Abzweigung an der Grube

This section contains some shortcodes that requries the Jannah Extinsions Plugin. Install it from the Theme Menu > Install Plugins.

Herausforderung – Abzweigung an der Grube

Auf dieser Seite, möchten wir euch ein paar hilfreiche Infos sowie Tipps und Tricks zu der Herausforderung – Armeebasis bei The Walking Dead No Man’s Land geben.

Grundsätzliche Informationen haben wir euch unter „Grundlagen“ zusammen gefasst.

Die Strategien, die wir euch hier vorstellen, haben sich in der Vergangenheit bewährt und uns reichlich mit Sternen belohnt. Doch sie sind keine Garantie dafür, immer die vollen 3 Sterne zu bekommen. Das ist im späteren Verlauf der Herausforderung auch nicht mehr möglich.

Selbstverständlich müsst ihr die Missionen nicht genau so spielen. Probiert einfach selbst ein wenig aus, was für euch am besten funktioniert. Grundsätzlich habt ihr mit euren stärksten Überlebenden, eine gute Chance, die Mission zu bewältigen.

Auch solltet ihr auf ein mögliches Event achten. Bei manchen Events, erhält eine bestimmte Klasse, einen Bonus. Dadurch sind mehr Sterne möglich bzw die Herausforderung kann einfacher werden.

Wichtig ist auch, das im späteren Verlauf, in den Missionen mehr gepanzerte Beisser oder Kolosse auftauchen können. Auch in Missionen, wo vorher keine waren. Dies dient dazu, den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.

Bevor wir zu den einzelnen Missionen kommen, hier ein paar allgemeine Dinge.

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

Gegner

Es gibt bei The Walking Dead No Man’s Land verschiedene Arten von Gegner. Jeder Gegner besitzt andere Eigenschaften, die ihr kennen müsst. Denn nur wer sein Gegner kennt, kann ihn effektiv bekämpfen.

In unserer Auflistung haben wir alle Gegner aufgeführt, auf die ihr im laufe der Herausforderung treffen könnt.

Beisser 

  • Auf diese Beisser trefft ihr in fast jeder Mission
  • Werden gefährlicher, je mehr runden ihr absolviert

Brennt 

  • Verursachen bei Angriffen immer normalen Schaden sowie Feuerschaden.
  • Solltet ihr mit Nahkämpfern angreifen, müsst ihr beachten, dass ihr beim Angriff selbst Feuerschaden erleidet
  • Jäger mit entzünden auf der Waffe, erzeugen schnell brennende Beisser

Detonierer 

  • Explodieren bei Beschuss. Auf den Explosionsradius achten
  • Können auch im Nahkampf getötet werden ohne Explosion

Gespickt 

  • Spikies oder auch Stachel-Beisser genannt
  • Können nicht betäubt werden
  • Ihr sterbt sofort, wenn ihr ins ringen geratet
  • Verursachen eine Blutung bei einem Treffer

Gepanzert 

  • Besitzen viele Lebenspunkte und sind dadurch besonders schwer zu töten
  • Körperftreffer sind sehr wahrscheinlich
  • Im späteren Verlauf können diese Beisser zusätzlich auf den Karten erscheinen

Koloss 

  • Besitzen viele Lebenspunkte und sind dadurch besonders schwer zu töten
  • Betäubungen haben keine Wirkung
  • Bei einem Treffer, wird man betäubt. Außer man kann ausweichen

Plünderer 

  • Die Gegner können jede Klasse haben
  • Seit vorsichtig, sie sind äußerst gefährlich

Schmierig 

  • Ein starker Beisser, der bei genügend Schaden Explodiert
  • Betäubt bei Explosion. Auf den Explosionsradius achten

Überlebende

Grundsätzlich könnt ihr einen oder mehrere Überlebende, der verschiedenen Klassen auf die Mission mitnehmen. Je mehr Sterne (pinke) der Überlebende hat, um so besser.

Helden

  • Es gibt ein paar Helden, die hilfreich bei den Missionen sind. Wir haben sie unter jede Mission geschrieben, wo dies der Fall ist
  • Grundsätzlich hilfreich sind Abraham (Schadensverstärker) und Sasha (Chance auf Aufladepunkte)

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

1. Die Chancen

Die Chance

Ziel: Beute suchen und nichts wie weg

Gegner: 

  • Beisser
  • Gepanzert
  • Detonierer

Strategie:

Diese Mission ist im Vergleich zu den anderen einfacher aber dennoch nicht zu unterschätzen, weil in den Schatten immer Beisser sein können, die man anfangs übersieht.
Gleich zu Beginn, habt ihr einen Detonierer, den ihr nutzen könnt um die 2 normalen Beisser zu erledigen, sofern sie im Radius stehen.

Öffnet die Kisten links, während ihr versucht den gepanzerten Beisser rechts zu erledigen.

Nach der 2. Runde spawnt am unteren Rand in der Mitte ein Detonierer. Erledigt ihn und versucht dann die rechte Seite der Karte zu leeren. Auch dort ist noch ein explosiver Beisser unterwegs.

Alternativ kann auch der Spawn blockiert werden, so das kein explosiver Beisser spawnt.

Nach dem Öffnen der letzten notwendigen Kiste erscheinen am Ausgang 3 normale und ein detonierender Beisser, haltet also immer einen Überlebenden bereit, der in der Lage ist, zumindest den detonierenden Beisser anzugreifen.

Spawnpunkte:

Die Chance - Spawnpunkt
Spawnpunkt Detonierer
Die Chance - Spawnpunkte
Spawnpunkte
Die Chance - Spawnpunkt
Spawn nach der letzten Kiste

Spawnblocks:

Die Chance - Spawnblock
Spawnblock mitte unten
Die Chance - Spawnblock
Spawnblock links unten
Die Chance - Spawnblock
Spawnblock links oben
Die Chance - Spawnblock
Spawnblock rechts oben
Die Chance - Spawnblock
Spawnblock rechts unten
Die Chance - Spawnblock
Spawnblock mitte unten

Videos:

  • by Elkador

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

2. Steinbruchtor

Steinbruchtor

Ziel: Erreiche den Ausgang

Gegner:

  • Beisser
  • Koloss

Strategie:

Diese Mission ist eine der härteren dieser Herausforderung. Gleich zu Beginn habt ihr es mit 2 normalen Beissern und einem Koloss zu tun und jede Runde tauchen 2 weitere Beisser aus dem unteren Leichenhaufen auf.

Links vom Zaun befinden sich mindestens 4 normale Beisser und ein Koloss. Wenn der Zaun geöffnet wurde, spawnen je ein detonierender Beisser und ein Koloss.

Steinbruchtor - Spawnpunkt
Spawn nach Öffnung vom Tor

Richtiges Timing ist hier immens wichtig, deshalb solltet ihr das Öffnen des Tores starten, solange noch mindestens 3 Runden bis zur nächsten Spawnwelle übrig sind. Dadurch könnt ihr verhindern, dass sowohl rechts als auch links neue Beisser spawnen. Mit diesem Tipp kommen nämlich nach dem Öffnen des Tores nur Beisser von links und ihr habt rechts Luft.

Steinbruchtor - Spawnwelle
Spanwelle nach Tor Öffnung

Versucht bei den Spawns die Detonierer auszunutzen, indem ihr die Kolosse in den Sprengradius des detonierenden Beissers lockt.

Jäger und Sturmangreifer sind hier sehr nützlich, da der Jäger durch das Tor die Beisser erledigen kann und die Sturmangreifer sowohl viel Leben haben um als Toröffner fungieren zu können, als auch als Verteidigung bei Spawns von rechts. Bei 2 Sturmangreifern ist es gut, diese am Tor zu postieren, so das sie beide Spawns von rechts treffen können. Dafür ist [tie_tooltip text=“Verbreitert den Angriffskegel eurer Waffe so, das ihr mehr Beisser mit einem Angriff treffen könnt.“ gravity=“n“]breite Streuung[/tie_tooltip] auf der Waffe wichtig.

Tipp von Smilenow: In den späteren Runden kann es hilfreich sein, sich oben rechts zu positionieren. Gerade wenn der Koloss nicht gleich besiegt werden kann.

Spawnpunkte:

Steinbruchtor - Spawnpunkte

Spawnblocks:

Steinbruchtor - Spawnblock
Spawnblock rechts oben

Videos:

  • by Elkador

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

3. 3-Mann-Armee

Drei Mann Armee

Ziel: Erledige die gepanzerten Beisser und den Koloss

Gegner:

  • Beisser
  • Gepanzert
  • Koloss

Strategie:

Ihr müsst in diesem Level „nur“ die zwei gepanzerten Beisser und den Koloss töten. Es ist nicht nötig mehr normale Beisser zu töten als notwendig.

Fernkämpfer eignen sich in dieser Mission am besten, da sich die Beisser so gut bekämpfen lassen. Jäger und Schützen sind empfehlenswert, um ordentlich Schaden an den gepanzerten Beissern zu verursachen.

Versucht euch an den normalen Beissern aufzuladen und nutzt die Aufladeangriffe.

Spawnpunkte:

Drei Mann Armee - Spawnpunkte
Spawnpunkte der Karte links
Drei Mann Armee - Spawnblock
Spawnpunkte der Karte rechts

Spawnblocks:

Drei Mann Armee - Spawnblock
Spawnblock links

Videos:

  • by Elkador
Du kannst uns mit einer Spende unterstützen! Mitmachen

4. Die Kiste

Die Kisste

Ziel: Hol die Beute und verschwinde

Gegner: 

  • Beisser
  • Detonierer
  • Gepanzert

Strategie:
Auf dem Weg zur Kiste solltet ihr die Beisser links ausschalten, nach der ersten Runde spawnen 2 normale Beisser links oben.

Die Kiste - Spawnpunkte
Spawn nach Runde Eins

Versucht danach die Box zu öffnen. Nach der zweiten Runde spawnt ein detonierender Beisser oben links und 1 oder 2 normale Beisser. Rechts kommen ebenfalls neue Beisser darunter befindet sich auch ein Detonierer.

Die Kiste - Spawnpunkte
Spawn nach Runde Zwei

Versucht die rechte Seite zu bekämpfen, solange von links keine große Gefahr droht. Links könnt ihr versuchen die Beisser zu beseitigen, wenn sie dichter zusammenstehen und der Detonierer möglichst viele Beisser in seinem Radius hat.

Nach dem Öffnen kommen rechts gepanzerte Beisser und Detonierer, sowie normale Beisser.

Die Kiste - Spawnpunkte
Spawn nach dem Öffnen

Mit Sturmangreifern und Jägern/Schützen könnt ihr die gepanzerten und detonierenden Beisser erledigen und die gepanzerten Beisser bei Bedarf betäuben und euch so zum Ausgang durchschlagen.

Spawnpunkte:

Die Kiste - Spawnpunkte
Spawnpunkte der Karte links
Die Kiste - Spawnpunkte
Spawnpunkte der Karte rechts

Spawnblocks:

  • Sind auf dieser Karte nicht möglich.

Videos:

  • by Elkador

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

5. Kreuzung am Steinbruch

Kreuzung am Steinbruch

Ziel: Erreiche den Ausgang

Gegner:

  • Beisser
  • Gepanzert
  • Koloss
  • Detonierer

Strategie:

Neben den normalen Beissern befinden sich nahe des Ausgangs ein gepanzertere und ein detonierender Beisser. Schießt nicht gleich auf den detonierenden Beisser, da nach der ersten Runde ein weiterer gepanzerter auf der linken Seite spawnt und vielleicht habt ihr Glück und beide stehen im Radius des detonierenden Beissers.

Versucht so schnell wie möglich auf die linke Seite zu gelangen, da bei der Spawnwelle sowohl links als auch rechts neue  Beisser kommen und ihr so schnell eingeschlossen werden könnt.

Helden:

  • Jesus – Mehr Schaden und mehr Gesundheit für eure Nahkämpfer
  • Michonne – Durch Nahkampfkill, Chance auf Bedrohungsreduzierung und Aktionspunkt
  • Rosita – erhöht den Schaden von Angriffen, die nur ein Ziel haben

Spawnpunkte:

Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnpunkte der Karte

Spawnblocks:

Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnblock rechts oben
Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnblock rechts unten
Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnblock links mitte
Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnblock links unten
Kreuzung am Steinbruch - Spawnblock
Spawnblock links oben

Videos:

  • by Elkador

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

6. Etwas Nützliches

Etwas nützliches

Ziel: Beute holen und nichts wie weg

Gegner:

  • Beisser
  • Koloss

Strategie:

In dieser Mission ist einiges möglich. Man kann sowohl mit Nahkämpfern agieren um Spawns niedrig zu halten oder auch im Fernkampf schnell und effizient vorgehen.

Wichtig ist, dass nach dem Öffnen der dritten Kiste drei normale Beisser und ein Koloss auf der linken Seite spawnen. Es ist also von Vorteil wenn man zu diesem Zeitpunkt im späteren Verlauf der Herausforderung aufgeladene Überlebende hat, um den Koloss zu töten.

Es ist möglich, auch den Spawn vom Koloss zu blockieren. Achtet aber auf die Spawnwelle. Diese ist dann sehr knapp.

Versucht eure Überlebenden zusammen zu halten und nicht zu weit von einander zu entfernen, damit die Spawnwellen euch nicht aufhalten. Ihr könnt einige Spawnpunkte blockieren.

Helden:

  • Abraham  Mehr Schaden und Gesundheit für eure Fernkämpfer
  • Carol – Erhöhte Chance auf kritische Treffer
  • Gabriel – Erhöht die Ausweichchane und das Glück
  • Jesus – Mehr Schaden und mehr Gesundheit für eure Nahkämpfer
  • Michonne – Durch Nahkampfkill, Chance auf Bedrohungsreduzierung und Aktionspunkt
  • Sasha  Eine Chance, Körpertreffer  in Aufladepunkte umzuwandeln

Spawnpunkte:

Etwas nützliches - Spawnpunkte
Spawnpunkte der Karte
Etwas nützliches - Spawpunkte
Spawpunkte nach der letzten Kiste

Spawnblocks:

Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock Koloss
Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock links oben
Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock rechts oben
Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock rechts oben
Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock rechts unten
Etwas nützliches - Spawnblock
Spawnblock links unten

Videos:

  • by Elkador

[divider style=“solid“ top=“15″ bottom=“15″]

Vielen Dank an OneLessTitan, ohne den diese ausführlichen Texte kaum möglich wären und auch allen Spielern, die uns mit Tipps weitergeholfen haben. Falls ihr Interesse an der englischsprachigen Seite habt, dann schaut doch mal auf seiner Seite nach: OneLessTitan

Close