Update

Das Whisperers Update 3.1

Das nächste Update wartet

Erst im Dezember gab es das große Winter Update 3.0, welches als größte neuerung, die Gildenkriege ins No Man’s Land gebracht hat. Von nun an, können die Gilden regelmäßig gegeneinander antreten und sich messen.

Doch ein neuer Spielmodus kommt nicht immer ohne Fehler daher. Es gibt einiges zu verbessern, was mit dem Update 3.1 erfolgt. Doch nicht nur Bugfixes erwarten euch, da ist noch einiges mehr.

Seid gespannt was euch erwartet!

Update 3.1 – Features

📺Staffel 9B
The Walking Dead kehrt Anfang Februar auf euren Fernseher zurück, und wir sind direkt neben jeder Episode mit einer neuen Staffelmission dabei, die die Ereignisse der Episode verfolgt.

Wie immer empfehlen wir dir, die Show zu genießen und nach jeder Folge direkt in das Spiel einzusteigen, um mit uns eine Szene durchzuspielen!

Ressourcen, Telefone und Daryl-Token werden für Spieler angeboten, die die Missionen absolvieren und im Laufe der Saison auf dem Laufenden bleiben.

🤫Neue Feinde: die Flüsterer
Sie laufen gleich, sie riechen gleich, aber diese Wesen sind definitiv anders als die Beisser, die sie umgeben.

Deine Feinde in NML werden schlauer und haben einen neuen Trick – sie haben sich als Beisser getarnt! Wenn du sie angreifst oder näher kommst, werden sie ihre wahre Form offenbaren und von diesem Moment an als normale menschliche Feinde auftreten.

Doch das Eindringen in eine Beissermenge ist jetzt riskanter als je zuvor, also haltet Ausschau nach diesen Feinden, beginnend in den Missionen der Staffel 9B.

🍃 Frühjahrskampagne
Ein neues Saison-Event steht bevor, wie der Sommer der Explosionen und das Winterwunderland, wir präsentieren jetzt die Frühjahreskampagne.

Diese Kampagne bietet euch die Möglichkeit, die neue Schläger-Waffe, den Zweihänder zu spielen und zu sammeln! Dieses massive Schwert fügt deutlich mehr Schaden zu als andere Schläger-Waffen, betäubt aber nur mit dem Angriff der Ladung. Auf diese Weise könnt ihr die Eigenschaften von Bestrafung und Rasiermesser nutzen und eure Schläger in echte Kraftpakete gegen Feinde mit hoher Gesundheit verwandeln.

Es gibt mehr großartige Waffen, Token und andere Ressourcen, die durch die Teilnahme an der Frühjahrskampagne gefunden werden können, also haltet Ausschau nach dem Start der Kampagne.

No Man's Land Update 3.0 - Zweihänder

Änderungen und Verbesserungen der Gildenkriege

Vielen Dank für das Spielen, die Freude und das Feedback, das ihr uns über den Gildenkrieg gegeben habt.

Nicht nur die Tatsache, dass so viele Spieler spielen und gegeneinander antreten, sondern auch die Nachrichten, Fehlerberichte und die Unterstützung von Spielern, die wollen, dass der Funktionsumfang noch besser wird – wir stimmen zu!

Alle der folgenden Probleme wurden verbessert, und die Fehler sollten ab der zweiten Saison Der Gildenkriege, die am 6. Februar beginnt, weitaus seltener auftreten.

Belohnungsänderungen
Neue Gegenständen befindet sich im Gildenshop, die ihr in der zweite Saison erhalten könnt. Darunter der Survivalist Rick und eine neue Version des RPG namens „Teufelsfackel“.

Dieses neue RPG hat eine eingebaute Brand-Eigenschaft, was bedeutet, dass ihr eine Chance von 30% habt, eine ganze Menge von Beissern zu entzünden.

New RPG - The Walking Dead No Man's Land

Siegpunkte Rebalance
Die Anzahl der Siegpunkte die benötigt werden, um höhere Stufen zu erreichen, wurde verringert. So das es mehr Gilden, die höchste Stufe erreichen sollten.

Benzin für Gildenkriege
Wir haben euch gehört und wir werden die Menge an Benzin die ihr im Spiel sammeln könnt erhöhen, indem ihr es einfach spielt. Dieses Thema wird jedoch noch diskutiert und weitere Informationen werden in den nächsten Tagen oder in der nächsten Woche folgen.

Anpassungen des Schwierigkeitsgrades
Zwei Arten von Rückmeldungen über den Schwierigkeitsgrad der Gildenkriege haben wir erhalten.

Auf der einen Seite waren Spieler, die in Gilden mit gemischten Levels waren, unzufrieden mit der Anzahl der Missionen, die sie spielen konnten – sie wollten mehr tun.

Auf der anderen Seite waren fortgeschrittene und erfahrene Spieler überrascht, die gesamte Karte so schnell zu vervollständigen, und wollten mehr Herausforderungen in den letzten Sektoren.

Um diese Probleme anzugehen, haben sich die Schwierigkeiten einiger Missionen geändert (spätere Missionen sind in der Regel etwas schwieriger als bisher), und in den rechten Sektoren wurden zusätzliche PvE-Missionen hinzugefügt, so dass die Spieler mehr Missionen spielen können, bevor die Karte fertig ist.

Einschränkungen bei der Kampfzusammenführung
– Beitritt während eines Kampfes –

In einigen wenigen Fällen haben Gilden Mitglieder ihrer Gilde entfernt, wärend sie sich für ein Kampf anmeldete haben, um den Matchmaking-Prozess zu beeinflussen. Um dann der Gilde und dem Kampf beizutreten. So sollten die Gildenkriege nicht gespielt werden.

Spieler die einer Gilde beitreten, während eine Schlacht läuft,müssen von nun an auf die nächste Anmeldephase warten, bevor sie der Gildenkrieg Liste beitreten können.

20 Spieler pro Krieg

Die Gildenkriege sollen es so vielen Gilden wie möglich ermöglichen, zusammen zu spielen und zu konkurrieren – und nicht dass eine einzelne Gilde durch künstliche Aufblähung ihrer Mitglieder dominiert.

Um Fairness zu gewährleisten, ist die Anzahl der Spieler, die in einem einzigen Krieg Belohnungspunkte zu einer Gilde beitragen können auf 20 begrenzt. Die Spieler können sich abwechseln und in neue Gilden zwischen den Kriegen wechseln wechseln und trotzdem die volle Unterstützung für den nächsten Krieg bieten.

Schwierigkeitsanzeige
Damit die Spieler mehr über die Mission erfahren, die sie spielen werden, wurden der Sektoransicht und den Teamauswahlbildschirmen der Gildenkriege Schwierigkeitswerte hinzugefügt.

Bisher wurde die Schwierigkeit nur in der Teamauswahl für Missionen angezeigt, die über dem Niveau eurer Überlebenden liegen. Jetzt werden sie vor allen Missionen gesehen. Dies wird den Gilden helfen, sich zu koordinieren, um sicherzustellen, dass die Spieler die Missionen übernehmen, die ihrem Team am meisten helfen.

Du kannst uns mit einer Spende unterstützen! Mitmachen

Fehlerbehebungen

Anmeldezeitraum

  • Ein Feature, das die Spieler so lange für die Gildenkriege anmelden lässt, bis die Gilde genügend Anmeldungen zum Spielen hat, hat Fehler verursacht und wurde behoben.
  • Ab 3.1 werden die Spieler für 4 Stunden oder bis zum Kampf angemeldet, je nachdem, was kürzer ist. Dies verhindert, dass sich Spieler stündlich anmelden müssen, macht es aber auch unwahrscheinlicher, dass ein Spieler, der sich angemeldet hat, nicht an der Schlacht teilnehmen kann, wenn es doch passiert.

Spieler, die auf dem Registrierungsbildschirm festsitzen (< 1 Minute, um den Kampf zu beginnen).

  • Einige Gilden konnten sich nicht für eine Schlacht anmelden und blieben auf dem Bildschirm „< 1 Minute, um den Kampf zu starten“ stecken. Dies ist nun behoben und sollte nicht mehr passieren.

5 GW Benzin nach einer Schlacht

  • Wir hatten ein visuelles Bild, in dem die Gesamtmenge an GW-Benzin nicht richtig aktualisiert wurde. Jedes Mal, wenn man GW Benzin bekommt, sollte man es sofort auf dem Bildschirm sehen können.

Verbindungsabbrüche und fehlende Spieler

  • Wir haben mehrere Probleme in Bezug auf Verbindungsprobleme zwischen Spielern und dem Spielserver identifiziert und behandelt. Dies würde dazu führen, dass Spieler die BP, die sie sich verdient haben, verpassen oder dass Missionen nicht abgeschlossen erscheinen, wenn sie es waren.
  • Wie immer empfehlen wir den Spielern, beim Spielen von Guild Wars eine starke und stabile Verbindung zum Internet zu nutzen. Wir werden dieses Thema im Laufe der Zeit weiter verfolgen, um zu sehen, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind.

11/10 Spieler spielen eine Schlacht

  • Der Zuschauer wurde ebenfalls gezählt. Es ist jetzt behoben und die Anzahl der Spieler ist korrekt.

Kämpfe mit nur wenigen Spielern

  • Einige der oben beschriebenen Verbindungsprobleme führten dazu, dass Spieler in der Schlacht nicht in den Ergebnislisten erscheinen, obwohl diese Spieler gerade spielen und Punkte für ihre Gilden sammeln. Das sollte seltener vorkommen, und wenn es fortbesteht, werden wir das Thema erneut aufgreifen.

Datenmanagement

  • Die Optimierung der Anzahl und Häufigkeit der zwischen dem Spiel und dem Server gesendeten Datenpakete sollte die Batterie- und Datennutzung verbessern.

Probleme beim Auffüllen der Bestände

  • Die Art und Weise, wie die Gegenstände des Gilden-Shops wieder aufgefüllt wurden, passte nicht immer zum vorgesehenen Design.
    Jetzt werden alle Angebote des Gilden-Shops für denselben Gegenstand auf die gleiche Weise wieder aufgefüllt, und es wurden Tooltipps hinzugefügt, die anzeigen, wann jeder Gegenstand wieder aufgefüllt wird.

Anmeldung und „Berechnung der Punktzahlen“ frieren ein.

  • Diese Probleme sind äußerst ärgerlich. Zu warten ist manchmal der schwierigste Teil der Gildenkriege. Wir haben Änderungen vorgenommen, die dazu führen sollten, dass diese Art von Einfrieren weitaus seltener vorkommt.

Zuschauer und GW Benzin

  • Das GW Benzin am Ende eines Kampfes sollte immer dazu anregen, tatsächlich in der Schlacht zu spielen und nicht am Rande zu stehen. Daher wurde der Fehler, der dazu führte, dass GW Benzin falsch vergeben wurde behoben.
    Die Spieler sollten jedoch nicht weniger Benzin bekommen, da die GW Benzin Umverteilung während des gesamten Spiels stattfindet.

Kampfstart-Benachrichtigungen

  • Eine Funktion, die in 3.0 leider nicht richtig funktioniert hat und die Benachrichtigungen an alle angemeldeten Gildenmitglieder sendet, wenn der Kampf beginnt, wurde behoben.
    Wenn ihr No Man’s Land erlaubt habt, Benachrichtigungen an euer Handy zu senden, werdet ihr nie wieder einen Kampfstart verpassen!

Aktualisierungszeiten der Rangliste

  • Die Häufigkeit der Aktualisierungen war unnötig hoch und hat möglicherweise dazu geführt, dass einige Werte nicht korrekt erschienen sind, sowie zusätzliche Batterie- und Datennutzung. Die Ranglisten werden während eines Kampfes nicht ständig aktualisiert, sondern erst, wenn der Kampf beendet ist. Die Ergebnisse im Kampf sind der beste Ort, um Live-Updates über den Kampfverlauf zu finden.

Kampfpass Aktualisierungszeit

  • Alle Spieler werden ihre Kampfpässe (Schlüssel) gleichzeitig aktualisiert bekommen, anstatt eine Zeit, die sich auf ihren ersten Login während eines Gildenkrieges bezieht. Die Spieler müssen sich noch immer in das Spiel einloggen, bevor die Schlüssel in der Gildenliste erscheinen, wie bisher.

Belohnungsmultiplikatoranzeige

  • Die Werte für die Multiplikatoren für die BP- und Rewards Points-Multiplikatoren waren an falschen Positionen und sorgten für einige Verwirrung. Diese wurden korrigiert.

Andere Korrekturen

Klassen der menschlichen Feinde

  • Ein Fehler führte dazu, dass alle menschlichen Feinde während des gesamten Spiels als Späher erschienen. Das war unbeabsichtigt, und die Plünderer haben ihre Gewehre und Schwerter zurückbekommen.

Metalhead Beisser und Jäger

  • Ein Fehler hat dazu geführt, dass die Feinde vor einem Metalhead Beisser keinen Schaden durch einen Jäger Angriff nahmen. Der Fehler wurde behoben, und Metalheads sollten nun nur noch die Feinde hinter ihnen schützen, wie ursprünglich vorgesehen.

Huntsman Daryl Bugs

  • Hunstman Daryl’s Anführer Eigenschaft verhinderte einige Eigenschaften wie Vergeltung, Rache und Bestrafung. Dies ist nun korrigiert und diese Eigenschaften sollten funktionieren, auch wenn Pirschen in der vorherigen Runde ausgelöst wurde.
  • Seine Eigenschaft war es auch, euren zweiten Aktionspunkt zu ignorieren. Jetzt solltet ihr in der Lage sein, euch zu bewegen, zu bewegen und wieder zu bewegen, wenn ihr noch einen Aktionspunkt habt.

Michonnes Anführereigenschaft und die Motorsäge

  • Die Möglichkeit, das Bedrohungsniveau zu senken, funktionierte nicht mit der Motorsäge. Wenn ein Krieger, der mit der Motorsäge ausgestattet ist, unter der Wirkung von Michonnes Anführereigenschaft steht, hat er nun die Chance, die Bedrohungsstufe so zu verringern, wie es ursprünglich vorgesehen war.
Tags
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Close