Event

Nation Wars – WM im No Man’s Land

Idee

Am Anfang steht immer eine Idee, die einen Grundstein bildet. Diesen Grundstein hat der Spieler Buchi mit seiner Idee von einer Weltmeisterschaft bei The Walking Dead No Man’s Land gelegt.

Doch es geht nicht einfach nur um eine Weltmeisterschaft, in der Teams aus verschiedenen Nationen gegeneinander antreten. Der Gedanke und Wunsch hinter der Idee ist es, Spieler zu motivieren und sich besser kennen zu lernen. Die Weltmeisterschaft soll dazu beitragen eine Internationale aber auch regionale Community aufzubauen und zu stärken. Denn ohne eine gute Community, macht das Spiel nur halb so viel Spaß.

Dieser Wunsch ist durch die gute Vernetzung von Buchi, bereits während der Planungsphase in Erfüllung gegangen. Die Idee ist eingeschlagen wie eine Bombe und es haben sich schnell Spieler aus den verschiedenen Ländern gefunden, um ein Team für diese WM auf die beine zu stellen.

Die Nation Wars waren geboren!

Nation Wars – Weltmeisterschaft

Die WM bei The Walking Dead No Man’s Land ist ein reines Community Event, bei der 21 Teams aus den unterschiedlichsten Ländern gegeneinander antreten.  Ziel ist es, bei der kommenden Herausforderung vom 13. Juni bis zum 18. Juni, so viele Sterne wie möglich für sein Land zu holen.

Teams

Die Teams setzen sich aus 23 Spielern zusammen, die im jeweiligen Land spielen.  Ausnahme bilden die Piraten, bei denen jeweils 1 Spieler aus einem Land kommt.

Es treten die folgenden Länderteams bei den Nation Wars an:

  • Argentinien
  • Australien
  • Benelux
  • Brasilien
  • Chile
  • Canada
  • China
  • Deutschland
  • England
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Österreich
  • Piraten
  • Polen
  • Rumänien
  • Russland
  • Schweden
  • Taiwan
  • USA
Du kannst uns mit einer Spende unterstützen! Mitmachen

Herausforderung

Durch das heutige Update 2.11 wird es eine ganz neue Location für die Herausforderung geben. Die Spieler kennen die jeweiligen Missionen nicht, was alle Spieler vor dieselbe Schwierigkeit stellt. Somit ist eine faire Ausgangssituation geschaffen worden.

Gespielt wird die neue Location „Willkommen in Woodbury“.

Ergebnis

Am Ende der Herausforderung, werden die 20 besten Ergebnisse aus jedem Länderteam gewertet, um den Weltmeister der Nation Wars zu ermitteln.

Damit Ihr auch schon während der Weltmeisterschaft die Teams und ihre Leistungen verfolgen könnt, gibt es eine Tabelle, die jeden Tag aktualisiert wird. Dort wird es auch eine Liste der Top 100 Spieler für Euch geben. Zusätzlich könnt Ihr den Ländernamen anklicken, um Euch das Team und die Spieler anzusehen.

Alternativ könnt Ihr auch Ingame die Weltrangliste der Top Gilden im Auge behalten.

Spannung pur

Es wird eine spannende und interessante erste Weltmeisterschaft. Die Teams und Spieler sind heiß auf die Herausforderung und können den Start kaum noch erwarten.

Wir drücken allen Teams die Daumen und freuen uns auf eine tolle erste WM bei The Walking Dead No Man’s Land!

Tags
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Back to top button